Landesmeister Max Pernerstorfer Jun. bei der Staatsmeisterschaft U16-U18

Zu den österreichischen Meisterschaften der Burschen U16 hat sich Max Pernerstorfer als Sieger der Landesmeisterschaft qualifiziert und wurde dort aufgrund seiner Elozahl auf Platz 14 gesetzt. Nach einer unglaublichen Leistung und nur 2 Verlusten (in der vorletzten Runde gegen den Favoriten und späteren Staatsmeister Daniel Morgunov) zeigte er wieder einmal sein besonderes Talent und erspeilte sich schlussendlich den 6. Platz der Staatsmeisterschaften U16 2018.

Alle Ergebnisse unter http://chess-results.com/tnr340562.aspx?lan=0&art=4&fed=AUTNach dem Gewinn der Landesmeisterschaft U16

Foto von links nach rechts: Riegler Leonie, Lauda Victoria, Hiebner Carina, Landestrainer Neumayer Klaus, Linhart Felix, Ly Dominik, Eggenburgs erfolgreicher Jugendtrainer Bauer Thomas, Schmidt Florian, unser Max Pernerstorfer und Faderbauer Noah.