Staatsmeisterschaften U8 und U10 auch heuer wieder mit großer Eggenburger Beteiligung

Nach dem erfolgreichen 3. Platz im Bundesfinale der Volksschulen Österreichs blieb für einige Teilnehmer kaum Zeit zu feiern. Am nächsten Morgen schon reisten einige unserer Schachkinder weiter nach Kärnten in das schöne St. Kanzian am Klopeinersee. Statt Badevergnügen durften sie Ihr Können nun bei den Jugendstaatsmeisterschaften U8 und U10 unter Beweis stellen. Trotz der Strapazen der langen Reise, aber ermutigt durch die bereits erzielten Erfolge lieferten unsere Schachkinder Bestleistungen ab. Leo Pernerstorfer wurde mit 4,5 Punkten aus 7 Spielen 6. in der Altersgruppe U10, Zeindl Tobias schaffte bei seinem ersten Auftreten bei einer Staatsmeisterschaft 3 Punkte und den ausgezeichneten 21. Turnierrang.