Eggenburg als Austragungsort der Jugend- Landesmeisterschaften

Zum ersten Mal wurde in Eggenburg die Schach- Jugendlandesmeisterschaft in den Altersgruppen U14, U16 und U18 ausgetragen und 4 Kinder des Schachklub Raiffeisen Eggenburg nahmen sehr erfolgreich daran teil.
Julian Weiser belegte in der U14 mit 3,5 Punkten aus 7 Partien den ausgezeichneten 6. Platz. Ohne Niederlage und mit nur 2 unentschiedenen Partien wurde Moritz Pernerstorfer neuer Schach- Jugendlandesmeister der U14, dicht gefolgt von Noah Zeindl, der ebenfalls ohne Niederlage und mit 3 Remis den 2. Platz und damit den Titel des Vizelandesmeister erkämpft.
Schach Landesmeister in der Altersgruppe U16 wurde wiederum ein Eggenburger. Max Pernerstorfer ließ seinen Gegner wenig Chancen und remisierte nur beim Spiel gegen den Gesamtsieger und Landesmeister der U18, Felix Linhart und gegen Schmidt Florian, den Vizelandesmeister in der U16.
Gabriele Sulzer von der Abteilung Sport des Amtes der NÖ Landesregierung und Bürgermeister Georg Gilli übergaben die Pokale und Urkunden und lobten das Engagement und Können der Spieler. Turnierleiter Klaus Neumeier war ebenfalls mit den Anstrengungen und der Fairness am Spielbrett sehr zufrieden.
Alle Ergebnisse finden Sie hier: http://www.chess-results.com/tnr323679.aspx… und http://www.chess-results.com/tnr323676.aspx…