Schach- Landesjugendmeisterschaft für die Alterskategorien U14, U16 und U18

Aus allen Vierteln Niederösterreichs kamen die Herausforderer im Kampf um den Titel des Landesmeisters, da die Sieger dieser Veranstaltung unser Bundesland bei den Österreichischen Jugend- Staatsmeisterschaften 2019 vertreten werden.
Mit 5,5 Punkten aus 7 Spielen wurde Daniel Weichhart vom Schachklub Böheimkirchen Sieger der Alterskategorie U14. Unsere Schachspieler Noah Zeindl und Valentin Busta spielten leider glücklos und konnten nur den 6. und 7. Platz erreichen.
Sehr erfreulich aber war das Abschneiden von Moritz Pernerstorfer vom Schachklub Raiffeisen Eggenburg in der Alterskategorie U16. Mit viel Spielwitz und taktischem Können holte er 6,5 Punkte aus 7 Partien und wurde mit 2 Punkten Vorsprung Landesmeister seiner Altersgruppe. Besonders zu erwähnen ist das Abscheiden von Carina Hiebner vom Schachklub Wolkersdorf. Trainiert von unserem Eggenburger Jugendschachtrainer Thomas Bauer erkämpfte sie den ausgezeichneten 2. Platz in der U16. Sieger und Landesmeister der U18 wurde Noah Faderbauer vom Schachklub Sieghartskirchen.

Bei den Ehrungen gratulierte unser Eggenburger Bürgermeister Georg Gilli allen Teilnehmern gemeinsam mit dem Vizepräsident des ÖSB und Präsident des Schach- Landesverbandes Niederösterreich Franz Modliba und der Vertreterin des NÖ Jugendreferates Frau Hildegard Sulz und wünschte den frischgebackenen Landesmeistern viel Erfolg beim Kampf um den österreichischen Staatsmeister 2019.