Eggenburger Brüderpaar dominiert die Weinviertler Minimeisterschaft in Stockerau!

Noah und Tobias Zeindl bewiesen in Stockerau ihre besonderen Schachtalente und setzten sich in den 2 Turnieren (Kategorien U10 und U15) gegen die Favoriten aus Wien, Mistelbach und den Gastgeber Stockerau durch.
Beide erlaubten sich jeweils nur ein Unentschieden und siegten mit 4,5 aus 5 möglichen Punkten. Bei ihrem ersten Antreten in diesem Turnier brachten David Tutschek, Aleksandar Pajic, Josefa Pernerstorfer, Isabella Schaupp und David Weihs vom Schachklub Eggenburg ebenfalls ausgezeichnete Ergebnisse.
Leo Pernerstorfer erkämpfte den unglückliche 4 Platz in der U15 und Luisa Busta wurde in der U10 bestes Mädchen.

Alle Ergebnisse hier: http://chess-results.com/tnr413038.aspx…

Fotos: Fotograf DI Arnold Weiß