Unsere Schachkinder machen ihre Frau Direktor so richtig stolz!

Im Rahmen des Schulschachtages 2019 fand ins St. Pölten das Landesfinale der Volksschulen statt und zum 6. Mal konnten unsere Eggenburger Schachkinder den Titel Volksschullandesmeister erkämpfen.
Mit diesem unglaublichen Serienerfolg haben Sie sich auch wieder für das Bundesfinale qualifiziert. Die Mannschaft VS Eggenburg 1 mit Leo Pernerstorfer, Luisa Busta, , Tobias Zeindl und David Tutschek gaben keinen einzigen Punkt ab und dürfen somit unser Bundesland bei den kommenden Staatsmeisterschaften in Bad Leonfelden in Oberösterreich vertreten. Heuer konnte sich auch wieder eine zweite Mannschaft aus Eggenburg für die Landesmeisterschaften qualifizieren. Lukas Dachsberger, Elisabeth Neumeister, Jonas Hubmeyer, Aleksandar Pajic und Simon Tutschek spielten tolle Partien und geben uns begründete Hoffnung für die kommenden Schuljahre.
Volkssschul- Direktorin Dipl.Päd. Sigrid Braunsteiner: „Ich bin beeindruckt von den tollen Leistungen unserer Schüler und freue mich sehr, dass zwei Mannschaften unsere Schule bei den Landesmeisterschaften vertreten durften, von denen eine wieder den Titel nach Eggenburg holte. Vielleicht können wir ja schon bald zum Staatsmeister gratulieren … die Daumen drücken wir auf jeden Fall!“

Zeitgleich wurde in St. Pölten auch das Schulschach Landesfinale der Mädchen ausgetragen: Unsere erfolgreichen Schachgirls aus Eggenburg Carola Weiser, Anna Weingartner, Isabella Schaupp, Anna Kaliwoda und Josefa Pernerstorfer traten für das BG/BRG Horn an und konnten bei diesem Turnier den Sieg und damit die Landesmeisterschaft gewinnen. Zur Belohnung werden auch Sie unser Bundesland bei den kommenden Staatsmeisterschaften 2019 vertreten.

Besonders hart allerdings war das direkte Duell der Eggenburger Schachkinder in der Landesmeisterschaft Sekundarstufe 1.
Die Mannschaft des BG/BRG Horn, bestückt mit 4 Eggenburger Schachkindern, Moritz Pernerstorfer, Johannes Winkler, Julian Weiser und Michael Dachsberger setzen sich schlussendlich gegen das ebenfalls von Eggenburger Jugendspielern Zeindl Noah und Valentin Busta vertretene Erzbischöfliche Gymnasium erfolgreich durch und wurden Landesmeister 2019. Auch sie werden uns sicherlich bei den Staatsmeisterschaften 2019 stolz machen!